Autor: administration

Uncategorized

Parlament schafft bessere Bedingungen für neue Hochschule

Landesstudierendenvertretung blickt mit gemischten Gefühlen auf Hochschulgesetznovelle Gestern hat der Sächsische Landtag die neue Hochschulgesetznovelle und damit die Gründung einer neuen sächsischen Hochschule beschlossen. Aus der Berufsakademie Sachsen wird jetzt die Duale Hochschule Sachsen. Zugleich hat der Landtag einen neuen Rahmen für krankheitsbedingte Prüfungsunfähigkeit beschlossen und setzte damit eine langjährige Forderung studentischer Interessenvertretungen durch. Die Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS) lobtHier weiter lesen…

Uncategorized

Doch nur ein Reförmchen bei der Dualen Hochschule Sachsen?

Langjähriger, studentischer Vorschlag wird endlich umgesetzt Der Wissenschaftsausschuss des Sächsischen Landtags hat heute den Gesetzesentwurf zur Dualen Hochschule besprochen und einen Änderungsantrag der Regierungsfraktionen verabschiedet. Im Anschluss soll das Gesetz im Landtag beraten werden. Mit dem Gesetz soll die Berufsakademie Sachsen zur Dualen Hochschule umgewandelt werden. Der Änderungsantrag ebnet Verbesserungen zur Prüfungsunfähigkeit im Krankheitsfall und zur Zusammensetzung des Gründungssenats. DieHier weiter lesen…

Uncategorized

12. Newsletter 2023

Liebe Mitstreiter*innen und Interessierte der KSS, nach hoffentlich erholsamen Feiertagen wünschen wir Euch einen guten und gesunden Start ins neue Jahr. Hiermit erhaltet ihr den monatlichen Rückblick über die aktuelle Arbeit eurer Landesstudierendenvertretung in Sachsen! Unsere Themen im Dezember: 1. Teilnahme an der Mitgliederversammlung der Landesrektor*innenkonferenz 2. Anhörung zur Weiterentwicklung der Berufsakademie zur Dualen Hochschule 3. Finanzierung der Hochschulen: ZuschussvereinbarungenHier weiter lesen…

Uncategorized

Fachregierungserklärung: Zustand der sächsischen Hochschulen

Sächsische Studierende sind mit dem derzeitigen Zustand der Hochschulen nicht zufrieden Heute hat Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow in der Landtagsdebatte eine Fachregierungserklärung zum Wissenschaftsland Sachsen abgegeben. Dabei ist er auf die Themen Transformation und Innovation eingegangen. Die sächsische Hochschullandschaft befindet sich gerade in einem Umbruch – die Berufsakademie wird in eine Duale Hochschule umgewandelt und die strategische Digitalisierung der Hochschulen wirdHier weiter lesen…

Uncategorized

11. Newsletter 2023

Liebe Mitstreiter*innen und Interessierte der KSS, hiermit erhaltet ihr den monatlichen Rückblick über die aktuelle Arbeit eurer Landesstudierendenvertretung in Sachsen! Unsere Themen im November: Hochschulaktionstag: Streiks für bessere Arbeitsbedingungen 29,40 Euro – günstiges Deutschlandticket für Studierende kommt Kein Platz für Antisemitismus an Hochschulen! Sitzung des Landessprecher*innenrates an der TU Dresden Ausblick Den Newsletter könnt ihr hier abonnieren [https://www.lists.kss-sachsen.de/mailman/listinfo/newsletter]. 1. Hochschulaktionstag:Hier weiter lesen…

Uncategorized

Neue Duale Hochschule Sachsen: Qualität und Vergütung sichern

Sachsens Studierendenvertretung blickt auf Landtagsanhörung zur Hochschulgesetznovelle Am heutigen Montag hat der Wissenschaftsausschuss im Sächsischen Landtag Sachverständige zu einer weiteren Novelle des Sächsischen Hochschulgesetzes angehört. Durch diesen Gesetzesentwurf soll die Berufsakademie Sachsen in die Duale Hochschule umgewandelt werden. Die Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS) machte bereits im September notwendige Veränderungen am Gesetzesentwurf deutlich und erwartet nun, dass die Anmerkungen der SachverständigenHier weiter lesen…

Uncategorized

29,40 Euro – günstiges Deutschlandticket für Studierende kommt

Sachsens Studierendenvertretung blickt positiv auf Entscheidung zum Semesterticket Nach Monaten von Vertagungen und Verhandlungen im Koordinierungsrat Deutschlandticket, Verkehrsministerkonferenz und Ministerpräsidentenkonferenz beschloss der Koordinierungsrat am heutigen Tag die Einführung eines bundesweiten Deutschlandtickets für Studierende im Sinne eines Semestertickets. Der Abgabepreis wurde hierfür auf vorläufig 29,40 Euro monatlich festgesetzt und ist mit einem 40 Prozent Rabatt auf das Deutschlandticket versehen. Die KonferenzHier weiter lesen…

Uncategorized

Hochschulaktionstag: Streiks für bessere Arbeitsbedingungen

Sachsens Studierendenvertretung kritisiert schlechte Arbeitsbedingungen an Hochschulen Heute ist bundesweiter Hochschulaktionstag. Aus diesem Anlass demonstrieren Studierende und Beschäftigte an den sächsischen Hochschulen für bessere Arbeits- und Studienbedingungen. Parallel rufen die Gewerkschaften GEW und ver.di die studentischen Beschäftigten und weitere Mitarbeitende der Hochschulen zum Streik auf. Derzeit wird der Tarifvertrag der Länder (TV-L) neu verhandelt. Bundesweit wird an über 50 HochschulstandortenHier weiter lesen…

Uncategorized

10. Newsletter 2023

Liebe Mitstreiter*innen und Interessierte der KSS, hiermit erhaltet ihr den monatlichen Rückblick über die aktuelle Arbeit eurer Landesstudierendenvertretung in Sachsen! Unsere Themen im Oktober: 1. Klimadebatte am Thema vorbei 2. AfD-Normalisierung bedroht Demokratie 3. Kritik an der Verkehrsministerkonferenz: Wieder keine Lösung fürs Semesterticket 4. Arbeitstage der Amtsträger*innen der KSS an der HfM 5. Sitzung des Landessprecher*innenrates an der HTWK LeipzigHier weiter lesen…

Uncategorized

Gute Hochschulbildung braucht starke Finanzierung

Sachsens Studierende fordern nachhaltige und ausreichende Finanzierung an Hochschulen Derzeit verhandeln die Universitäten und Hochschulen in Sachsen mit dem Finanzministerium und Wissenschaftsministerium über die Zuschussvereinbarung. Darin klären Land und Hochschulen, über wieviel finanzielle Ressourcen die Hochschulen ab 2025 verfügen sollen. Die Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS) fordert vom Finanzministerium, den erhöhten Bedarf der Hochschulen zu decken und für gut ausgestattete HochschulenHier weiter lesen…