Category: Anhörung

Anhörung, Hochschulgesetz, Hochschulpolitik, Landtag, Pressemitteilung, Pressemitteilung KSS

PM 11/17 Studierende und Beschäftigte an Sachsens Hochschulen haben ein besseres Gesetz verdient!

Gemeinsame Pressemitteilung der Konfernez Sächsischer Studierendenschaften und der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Aus Anlass der heute im Sächsischen Landtag stattfindenden Beratung eines Gesetzentwurfs der Staatsregierung zur Änderung des Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetzes fordern der Landesverband Sachsen der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW Sachsen) und die Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS) deutlich weitergehende Änderungen am geltenden Landeshochschulgesetz. “Die KSS forderte bereits in einer StellungnahmeHier weiter lesen…

Anhörung, Landtag, Medizin

PM 06/17 – Nein zur Landärzt*innenquote – Für eine nachhaltige Reform des Medizinstudiums

Die Konferenz Sächsischer Studierendenschaften (KSS) und die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd) sprechen sich klar gegen die Landärzt*innenquote aus. Heute fand im Landtag eine Anhörung statt, in welcher Isabel Molwitz, Vizepräsidentin für Externes der bvmd, als Sachverständige darlegte, warum Studierendenvertretungen die beabsichtige Quote ablehnen.   “Die Welt ist selten so einfach und Landärzt*innenquoten werden nicht funktionieren”, so Molwitz,Hier weiter lesen…